HIMBEER-PFIRSICH-BUCKLE – DER KUCHEN, DER EINEN BUCKEL HAT

Fruit Buckle, der amerikanische Cousin des Streuselkuchens, verdankt seinen ulkigen Namen seinem Aussehen - er hat nämlich einen Buckel. Laut Serious Eats sinkt der schwere Teig beim Backen auf den Boden der Form, sodass die Streusel obenauf einen Buckel bilden. Verführt von einem Sonderangebot unseres Supermarkts ("buy one, get a second one free"), hatte ich mehr … Continue reading HIMBEER-PFIRSICH-BUCKLE – DER KUCHEN, DER EINEN BUCKEL HAT

SAUERKIRSCH-HANDPIES – AUCH MIT ANDEREN BEEREN LECKER!

Click here for the English version of this postPortionsgrosse Handpies, die man einfach aus der Hand essen kann, sind eine wunderbare Erfindung.Vor ein paar Jahren hatte ich ein Rezept für Blaubeer-Handpies ausprobiert, das mir deswegen besonders gefiel, weil es zwei wesentliche Nahrungsmittelgruppen enthielt: buttriges Gebäck und Früchte! Während ich damals die Pies mit einer Mischung … Continue reading SAUERKIRSCH-HANDPIES – AUCH MIT ANDEREN BEEREN LECKER!

ROTE GRÜTZE – DAS SOMMERDESSERT

Click here for the English version of this postHeisse Sommertage und reifende Beeren sind ein sicheres Zeichen, dass Rote Grütze an meinem kulinarischen Horizont auftaucht.Dieses fruchtiges, erfrischend säuerliches Dessert besteht aus mindestens zwei verschiedenen Sorten (besser mehr!) roter Beeren. Einige Beeren sollten sauer sein, wie Himbeeren, Sauerkirschen, oder Johannisbeeren. Die anderen können Erdbeeren, Süsskirschen, Blaubeeren- … Continue reading ROTE GRÜTZE – DAS SOMMERDESSERT