MOLLETES – TOAST AUF MEXIKANISCH

Zorras Blog-Event Toast, diesmal veranstaltet von Ingrid, brachte mich zum Nachdenken, wofür man Brot, ausser als Unterlage für Aufschnitt oder Marmelade, noch alles verwenden kann. Ich liebe die mexikanische Küche (siehe Chilaquiles con Pollo) - und ein absolutes Highlight meines letzten Urlaubs in Playa del Carmen war denn auch ein Kochkurs bei einer mexikanischen Köchin. … Continue reading MOLLETES – TOAST AUF MEXIKANISCH

KLEINE APPETITHAPPEN – CHAMPIGNON-CHEDDAR TARTES

Click here for the English version of this posts Die Zeit vergeht mal wieder wie im Flug, und wir Avid Bakers backen für unser März-Projekt: Mushroom Cheddar Tarts von King Arthur Flour. Für mich bedeuten diese kleinen Tartes eine willkommene Abwechslung nach all der süssen Weihnachtsbäckerei (es sind immer noch ein paar klebrige Makronen übrig!)Wie … Continue reading KLEINE APPETITHAPPEN – CHAMPIGNON-CHEDDAR TARTES

OMI’S PFANNKUCHEN

Click here for the English version of this postAmerikaner mögen ihre Pfannkuchen gern dick und fluffig. Es ist nicht nur Butter drin, sondern auch drauf, und zwar reichlich. Dazu wird der Pfannkuchen-Stapel dann ordentlich mit Sirup übergossen, und, um es ganz schlank zu machen, auch noch gebratener Bacon als Beilage dazu gereicht.Ich kann diesen mächtigen … Continue reading OMI’S PFANNKUCHEN

ENGLISCHE MUFFINS – BRÖTCHEN AUS DER PFANNE

Click here for the English version of this posts Eigentlich hatte ich nicht erwartet, während unseres Hamburg-Besuchs überhaupt irgendetwas zu backen. Aber unsere nette, kleine Airbnb-Ferienwohnung in der Schanze, Hamburgs jüngstem und dreckigstem buntesten Viertel, hatte eine vollständig ausgestattete Küche, und ich genügend Zeit. Besetztes Haus im SchanzenviertelRichard besuchte nämlich einen Intensiv-Deutschkurs: "so that you can't … Continue reading ENGLISCHE MUFFINS – BRÖTCHEN AUS DER PFANNE