GENIALER KUCHENRESTE-AUFLAUF MIT FRÜCHTEN & NÜSSEN

Da wir nach Auszug der Kinder nur noch zu zweit sind, backe ich überwiegend Kuchen im Kleinformat und gebe davon noch die Hälfte unseren netten Nachbarn, weil ich lieber öfter etwas Neues backe, als tagelang von gleichen Gebäck zu zehren.

Gebäckreste (hier altbackene Zimtschnecken) lassen sich wunderbar recyceln

Trotzdem bleiben manchmal Reste übrig, und wer isst schon gern dröge Muffins, bröselige Kuchen oder altbackene Zimtschnecken. Gelegentlich probiere ich auch irgendein Gebäck vom Supermarkt aus – nur um dann wieder festzustellen, dass es viel zu süss für meinen Geschmack ist.

Ich freue mich daher immer, wenn ich ein Rezept finde, mit dem ich auf leckere Weise Reste verbrauchen kann.

Cranberries, Birnen und Walnüsse sind eine gute Mischung

Dieser geniale Kuchenreste-Auflauf gefällt mir besonders, weil ich durch Auswahl der Früchte die Süsse regulieren kann. Ein Schluck Alkohol und ein bisschen abgeriebene Zitronen-, Orangen- oder Limettenschale tragen zum guten Geschmack bei, und Nüsse sorgen für den nötigen Biss.

Wir lieben diesen leckeren Resteauflauf!

GENIALER KUCHENRESTE-AUFLAUF MIT FRÜCHTEN & NÜSSEN

4 Personen

375 – 450 g Kuchen- oder süsse Gebäckreste, grob gewürfelt und über Nacht getrocknet
160 g Früchte, in Stücke geschnitten
30 g Nüsse, gehackt
3 Eier
300 g Milch
50 – 125 g brauner Zucker (je nach Süsse des Kuchens und der Früchte)
1 Prise Salz
1 EL/13 g Vanilleextrakt
1 TL abgeriebene Zitronen-, Limetten- oder Orangenschale
2 – 3 EL Bourbon Whisky (Rum, Brandy usw.)
50 g Butter, in Flöckchen

Auflaufform mit Kuchenresten auslegen

Ofen auf 160ºC vorheizen. Eine flache Auflaufform einfetten.

Kuchenreste in die Auflaufform geben, Früchte und Nüsse darüber verteilen.

Früchte und Nüsse darüber verteilen

Milch, Eier, Zucker, Salz, Vanille und Bourbon Whiskey in einer Schüssel gut verrühren und über die Kuchen-Früchtemischung giessen. Zuletzt die Butterflöckchen darauf setzen.

Milchmischung darübergiessen …
… und zum Schluss die Butterflöckchen daraufsetzen

Auflauf ca. 40 – 45 Minuten lang backen (falls nötig, Form zwecks gleichmässiger Bräunung nach der Hälfte der Backzeit um 180 Grad drehen), bis die Milch-Eiermischung gestockt und die Oberfläche stellenweise appetitlich gebräunt ist.

Guten Appetit!

TIPP: Gut für sehr süsse Kuchenreste: 100 g säuerliche Äpfel + 60 g frische Cranberries + Walnüsse + Bourbon (with 50 g Zucker).

RESTE VOM WEIHNACHTSSTOLLEN verbacke ich natürlich in der leckeren Stollentorte mit Blaubeeren!

Unschlagbar für Stollenreste: Stollentorte mit Blaubeeren

4 Kommentare zu „GENIALER KUCHENRESTE-AUFLAUF MIT FRÜCHTEN & NÜSSEN

    1. Ja, manchmal bleibt eben doch etwas übrig, oder irgendein Gebäck ist nicht so ganz gelungen, und kann auf diese Weise verwertet werden. Ich habe seit Monaten noch ein zu bröseliges halbes Bourbon Bread im Tiefkühler, das ich auch demnächst in so einem Auflauf recyceln werde.

      Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Karin Anderson Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.